News
 

Neuschnee legt Düsseldorfer Flughafen lahm

Düsseldorf (dpa) - Der Düsseldorfer Flughafen hat wegen des heftigen Schneefalls seinen Betrieb bis zum späten Vormittag eingestellt. Gegen 11 Uhr sollten die Flieger wieder starten können, teilte der Flughafen am Freitag mit.

Der Winterdienst sei mit 20 Spezial- und Räumfahrzeugen im Einsatz, um Start- und Landbahnen vom Neuschnee zu befreien. Bisher seien 65 Flugbewegungen annulliert worden. Weitere Flüge, die von Düsseldorf starten oder landen sollten, seien zunächst verschoben worden. Insgesamt habe der Düsseldorfer Flughafen für Heiligabend mit 335 Starts und Landungen sowie 30 000 Passagieren gerechnet.

Auf den Straßen in Nordrhein-Westfalen sah es besser aus: Nach Auskunft der Landesleitstelle hatten sich mit Anbruch des Tages die Staus auf den Autobahnen aufgelöst. Allerdings waren nur wenige Fahrzeuge unterwegs. «Es ist wenig bis gar nichts los», sagte ein Polizeisprecher.

Wetter / Verkehr / Luftverkehr
24.12.2010 · 09:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen