News
 

Neureuther bei WM-Slalom weit zurück

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Felix Neureuther hat beim WM-Slalom in seiner Heimat Garmisch-Partenkirchen nach dem ersten Durchgang fast keine Chancen mehr auf eine Medaille. Der 26 Jahre alte Skirennfahrer liegt 2,35 Sekunden hinter dem Führenden Franzosen Jean Baptiste Grange. Zweiter ist der Italiener Manfred Mölgg vor Andre Myhrer aus Schweden.

Ski alpin / WM / Herren / Slalom
20.02.2011 · 11:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen