News
 

Neunjähriges Gewaltopfer außer Lebensgefahr

Velbert (dpa) - Erfolgreiche Suche: Gestern war ein neunjähriges Mädchen von der Hausaufgabenbetreuung nicht nach Hause gekommen. Nachdem die Eltern vergeblich das Kind alleine gesucht hatten, riefen sie die Polizei. In der Nacht fand ein Spürhund der Polizei das Kind, lebensgefährlich verletzt in einem Kanalschacht. Aus dem Krankenhaus hieß es heute, das Mädchen sei außer Lebensgefahr. Zu der Art der Verletzungen ist bisher nichts bekannt. Die Polizei löste einen Großeinsatz aus.
Kriminalität / Kinder
15.09.2009 · 15:53 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen