News
 

Neunjähriger Junge überlebt Flugzeugunglück in Libyen

Tripolis (dpa) - Das schwere Flugzeugunglück in Libyen mit mehr als 100 Todesopfern hat nur ein neunjähriger Junge überlebt. Sein Zustand ist nach Angaben des behandelnden Krankenhauses stabil. Das Kind stammt aus den Niederlanden. Die meisten Passagiere waren Libyer. Zur Herkunft der anderen Opfer machten die Behörden noch keine Angaben. Deutsche waren laut Auswärtigem Amt nicht darunter. Der Airbus der libyschen Airline Afriqiyah war auf dem Weg vom Johannesburg nach Tripolis. Das Unglück geschah beim Landeanflug.
Unfälle / Luftverkehr / Libyen
12.05.2010 · 14:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen