News
 

Neunjähriger in USA rettet sechs Verwandte und stirbt bei Brand

Penfield (dpa) - Die US-Kleinstadt Penfield trauert um einen neunjährigen Helden: Der Junge rettete sechs Verwandte aus einem brennenden Wohnwagen und starb selbst dabei. Insgesamt kamen drei Menschen ums Leben. Wie US-Medien berichteten, wollte der Junge im Trailer seines Großvaters in Penfield im US-Bundesstaat New York übernachten. In dem Wohnwagen brach in der Nacht ein Feuer aus. Der Junge bemerkte den Brand, weckte sechs Verwandte und brachte sie hinaus. Darunter waren auch ein vier und ein sechs Jahre altes Kind.

Brände / USA
22.01.2014 · 20:10 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen