News
 

Neun Tote bei Minenunglück in China

Changsha (dts) - In Zentralchina sind bei einem Minenunglück neun Menschen erstickt. Chinesischen Medienberichten zufolge waren unter den Toten auch Rettungskräfte, die zuvor versucht hatten zwei verunglückte Bergleute zu befreien. Der Unfall ereignete sich in einer Blei- und Zinkerzmine in der Provinz Hunan.

Am Freitag waren zwei Minenarbeiter durch einen plötzlichen Sauerstoffmangel in einem stillgelegten Luftschacht verletzt worden, wobei einer bereits im Schacht ums Leben kam. Daraufhin betraten fünf Rettungskräfte und drei Angehörige der Arbeiter den Schacht. Allerdings kamen die Helfer aufgrund des Luftmangels im Schacht um, hieß es. Derzeit werde der Unfall von offizieller Stelle untersucht.
China / Unglücke
09.10.2010 · 15:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen