News
 

Neun Tote bei Grubenunglück in China

Peking (dts) - Bei einem erneuten Grubenunglück in China sind neun Bergleute ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Behörden hatte sich gestern in dem Kohlebergwerk in der Provinz Guizhou im Südwesten des Landes eine Gasexplosion ereignet. Die neun Arbeiter seien erstickt, eine Person wird derzeit noch vermisst. Drei Verletzte wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Erst vor einer Woche waren bei einem Minenunglück in der Provinz Heilongjiang mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen.
China / Minenunfall
27.11.2009 · 08:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen