News
 

Neun Polizisten im Nordkaukasus getötet

Moskau (dpa) - In der russischen Unruherepublik Inguschetien haben Unbekannte mindestens neun Polizisten erschossen. Bei dem Überfall auf einen Polizeibus wurden neun weitere Männer verletzt. Bei den Opfern handelt es sich um Polizisten aus Tschetschenien, die zum Anti-Terror-Kampf im benachbarten Inguschetien abkommandiert waren. Im Nordkaukasus kommt es beinahe täglich zu tödlichen Zusammenstößen der Sicherheitskräfte mit Untergrundkämpfern.
Konflikte / Kaukasus / Russland
04.07.2009 · 09:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen