News
 

Neun Menschen bei Rettungsversuch in chinesischer Mine erstickt

Peking (dpa) - Bei einem missglückten Rettungsversuch in einer Blei- und Zinkmine in Zentralchina sind insgesamt neun Menschen erstickt. Zwei Bergarbeiter waren in der Mine in der Provinz Hunan wegen Sauerstoffmangels in eine Notlage geraten. Ein Rettungstrupp von fünf Bergleuten und drei Familienangehörigen erstickte auf dem Weg zu den beiden Männern. Einer der beiden Kumpel überlebte und befindet sich inzwischen außer Lebensgefahr.

Unfälle / China
10.10.2010 · 00:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen