News
 

Neun Hausbesetzer bei Räumung festgenommen

Berlin (dpa) - Bei der umstrittenen Räumung eines Hauses in Berlin hat die Polizei neun Besetzer festgenommen. Ihnen werde Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Die Besetzer waren noch in dem verbarrikadierten Gebäude und versprühten eine Flüssigkeit aus Feuerlöschern. Fünf Polizisten wurden leicht verletzt. Die seit den Morgenstunden laufende Räumung hatte zu Protesten der linken Szene geführt. In ganz Berlin waren mehr als 2000 Polizisten im Einsatz.

Demonstrationen / Hausbesetzung / Berlin
02.02.2011 · 12:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen