News
 

Neumann bekommt Abfindung von 7,4 Millionen Euro

Karl-Thomas NeumannGroßansicht
Hannover (dpa) - Der frühere Continental-Chef Karl-Thomas Neumann bekommt eine Abfindung von 7,4 Millionen Euro. Das sagte der stellvertretende Conti-Aufsichtsratschef Werner Bischoff von der Gewerkschaft IG BCE am Mittwoch in Hannover.

Neumann habe einer Vertragsauflösung bei dem Autozulieferer zugestimmt. Schaeffler-Eigentümerin Maria-Elisabeth Schaeffler beteilige sich an den Kosten für die Abfindung. Bischoff sagte zudem, er rechne innerhalb der nächsten zehn bis 12 Monate nicht mit einer Fusion von Conti und Schaeffler.

Auto / Zulieferer
12.08.2009 · 22:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen