News
 

Neujahrsansprache: Bundeskanzlerin zieht positive Bilanz für 2013

Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in ihrer Neujahrsansprache eine überwiegend positive Bilanz für 2013 gezogen und angekündigt, die Finanzen "geordnet" an die kommende Generation übergeben zu wollen. Es habe "viele gute Nachrichten in diesem Jahr" gegeben, so die Bundeskanzlerin. Noch nie zuvor hätten so viele Menschen einen Arbeitsplatz, im weltweiten Wettbewerb könne Deutschland gut mithalten.

Selbst die Flut im Sommer habe angesichts der hohen Hilfsbereitschaft gezeigt, "was in unserem Land steckt". Gleichzeitig rief sie zu mehr ehrenamtlichem Engagement auf. Besonders wichtig sei ihr für die Zukunft, die "Finanzen der nächsten Generation geordnet übergeben" zu können. Darüber hinaus wolle sie die Energiewende zum Erfolg führen und für "gute Arbeit und ein gutes Miteinander in unserem Land" sorgen. "Ich selbst nehme mir eigentlich immer vor, mehr an die frische Luft zu kommen", so die Kanzlerin. Die Neujahrsansprache wird am Silvesterabend ab 18 Uhr auf mehreren Fernsehsendern ausgestrahlt.
Politik / DEU / Gesellschaft
30.12.2013 · 23:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen