News
 

Neues Video zeigt offenbar Bombardement in Kundus vom Boden aus

Berlin (dts) - Im Zusammenhang mit dem NATO-Luftangriff auf zwei Tanklastzüge bei Kundus ist offenbar ein neues Video aufgetaucht. Nach Angaben der "Bild"-Zeitung, die das Video auf ihrer Internetseite veröffentlichte, handelt es sich dabei um eine Aufnahme der Bundeswehr. Die Blickrichtung der Bilder zeige, dass diese vom Boden aufgenommen worden sind. Auf den Bildern sind zwei Fahrzeuge erkennbar und im linken Bildbereich eine Bombenexplosion. Die Quelle der neuen Aufnahmen ist jedoch noch unklar. Bisher war nicht bekannt, dass die Bundeswehr über eigene Bilder des Bombardements verfügt, zuvor waren lediglich Aufnahmen der US-amerikanischen Luftwaffe aufgetaucht. Bei dem von der Bundeswehr angeforderten NATO-Luftschlag wurden bis zu 142 Menschen, darunter auch Zivilisten, getötet.
DEU / Bundeswehr / Kundus-Affäre
18.12.2009 · 10:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen