News
 

Neues Jahr: Warum wir eigentlich falsch anstoßen

Hamburg (dpa) - Das Jahr 2010 beginnt am 1. Januar um 0.00 Uhr. Eigentlich falsch, sagen Astronomen. Wenn wir Mitteleuropäer Silvester um 24.00 Uhr das neue Jahr begrüßen, dann hat es längst begonnen.

Für alle Bewohner der Erde beginnt das astronomische Jahr 2010 nämlich gleichzeitig - und das ist nach mitteleuropäischer Zeit (MEZ) bereits vormittags um 11.55 Uhr am Silvestertag. Zu diesem Zeitpunkt überschreitet die Sonne auf ihrer Bahn die Wegmarke zehn Grad östlich vom Winterpunkt. Dieser Punkt markiert den astronomischen Jahresbeginn.

Jahreswechsel / Wissenschaft / Astronomie
31.12.2009 · 10:33 Uhr
[9 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen