News
 

Neues Infrarot-Teleskop ins All geschossen

Cape Canaveral (dts) - Das Infrarot-Teleskop WISE (Wide-field Infrared Survey Explorer) ist soeben an Bord einer Delta II-Rakete ins All geschossen worden. Der ursprünglich für Freitag geplante Start musste aufgrund eines Defekts an der Steuerung des Raketenantriebs auf verschoben werden. Heute klappte der Start problemlos. Das Teleskop wurde von der Utah State University entwickelt und soll neue Bilder aus der Tiefe des Weltraums liefern. Es soll neun Monate lang die Erde umkreisen.
DEU / Raumfahrt
14.12.2009 · 15:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen