News
 

Neues Erdbeben erschüttert Christchurch

Wellington (dpa) - Neuer Schock kurz vor Weihnachten: Ein kräftiges Erdbeben reißt die Neuseeländer in Christchurch aus den letzten Vorbereitungen für die Festtage. Mindestens 19 Menschen wurden verletzt. Nach dem ersten Erdstoß der Stärke 5,8 folgten mindestens zwei weitere Beben von 5,3 und 5,9. Unter den Einwohnern breitete sich Panik aus. Die Stadt hat seit September 2010 eine beispiellose Serie von Erdbeben erlebt. Das schlimmste passierte im Februar: 181 Menschen waren dabei ums Leben gekommen.

Erdbeben / Neuseeland
23.12.2011 · 06:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen