News
 

Neuer vor WM-Debüt ein wenig aufgeregt

Durban (dpa) - Manuel Neuer hat 24 Stunden vor seiner Feuertaufe bei der WM gegen Australien zugegeben, dass er ein wenig aufgeregt und angespannt ist. Ein Abschlusstraining sei etwas anderes als ein normales Training, sagte der 24 Jahre alte Schalker im Moses Mabidha Stadion von Durban. Neuers Glaube an die eigene Stärke ist aber groß, auch wenn er erst fünf Länderspiele absolviert hat: Er habe ein gesundes Selbstbewusstsein und wisse, dass er seinen Mann stehen werde. Auf die Australier sei das deutsche Team gut eingestellt.
Fußball / WM / Deutschland
12.06.2010 · 20:53 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen