News
 

Neuer Taifun "Lupit" bedroht die Philippinen

Manila (dts) - Die Philippinen werden von einem neuen schweren Taifun bedroht. Der Sturm "Lupit" hat derzeit Windgeschwindigkeiten von bis zu 175 Stundenkilometern und liegt knapp 1100 Kilometer östlich der Philippinen. Nach Angaben der Meteorologen wird der Taifun am Donnerstag auf den Inselstaat treffen. Die Regierung setzte die Rettungskräfte in Alarmbereitschaft und legte Wasser- und Nahrungsvorräte an. Zuvor waren die Philippinen bereits von den Taifunen "Ketsana" und "Parma" verwüstet worden. In Folge der Stürme kamen nach offiziellen Angaben 858 Menschen ums Leben.
Philippinen / Sturm / Taifun / Naturkatastrophe
19.10.2009 · 11:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen