News
 

Neuer Streit von Bahn und Industrie über Winterprobleme

Berlin (dpa) - Der Streit zwischen Bahn und Fahrzeugindustrie über die Technikprobleme ist wieder aufgebrochen. Der Verband der Bahnindustrie bestreitet, dass Konstruktionsmängel zu den vielen Zugausfällen in diesem Winter geführt hätten. Die Bahn erneuerte genau diesen Vorwurf. Der Bahnindustrieverband verwies auf eine strenge Qualitätsüberwachung von Herstellern, Aufsichtsbehörden und Kunden. Umso unverständlicher sei es, wenn in den letzten Tagen immer wieder von konstruktionsbedingten Mängeln bei Zügen gesprochen werde.

Verkehr / Bahn
10.01.2011 · 19:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen