News
 

Neuer Rückschlag: Boeing Dreamliner muss notlanden

Seattle(dpa) - Boeings Pechsträhne beim wichtigen 787 Dreamliner hält an. Eine von sechs Testmaschinen musste in Laredo im US- Bundesstaat Texas notlanden, nachdem Rauch in die Kabine gedrungen war. Die etwa 40-köpfige Crew verließ die Maschine über Notrutschen. Verletzte habe es keine gegeben, ließ Boeing wissen. Rivale Airbus schlägt sich derzeit ebenfalls mit technischen Problemen herum. Nach der Überprüfung sämtlicher Triebwerke ihrer drei Super-Airbus A380 tauscht die Lufthansa nun doch eine der Turbinen vorsorglich aus.

Flugzeugbau / Luftverkehr / USA
10.11.2010 · 15:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen