News
 

Neuer Protest in Stuttgart gegen Bahnprojekt

Stuttgart (dpa) - Mehrere tausend Menschen haben in Stuttgart erneut gegen den umstrittenen Umbau des Hauptbahnhofs demonstriert. Mit Plakaten, Pfiffen und Protestrufen machten sie ihrem Unmut gegen das milliardenteure Großprojekt Stuttgart 21 Luft. Die Gegner nutzten auch den Tag der offenen Tür im Amtssitz von Ministerpräsident Stefan Mappus, um mit Trillerpfeifen und Transparenten Stimmung zu machen. Mappus sagte, den Gegnern gehe es nicht um das Projekt, sondern um einen Machtwechsel. Er sprach den in Umfragen starken Grünen die Regierungsfähigkeit ab.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
18.09.2010 · 18:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen