News
 

Neuer Online-Standard IPv6 startet

New York (dts) - Für den neuen Online-Standard IPv6 fällt am Mittwoch der weltweite Startschuss. "IPv6 ist das bisher größte Update in der Geschichte des Internets", sagte John Curran, Präsident der American Registry for Internet Numbers dem Onlinedienst "Mashable". IPv6 ist eine Initiative der Nichtregierungsorganisation Internet Society, die sich um die Entwicklung des Internets kümmert.

Das Update wurde nötig, weil das alte Protokoll IPv4 nicht mehr genügend eindeutige IP-Adressen bereitstellen konnte. Die bisher möglichen 4,3 Milliarden Adressen werden durch das Update auf sagenhafte 340 Sextillionen erhöht. Damit ist ein uneingeschränktes Wachstum des Internets garantiert. Diverse namhafte Firmen unterstützen die Umstellung, so zum Beispiel Google, Facebook und Microsoft Bing.
USA / Telekommunikation / Internet
06.06.2012 · 08:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen