News
 

Neuer Öl-Alarm vor Neuseeland

Wellington (dpa) - Am Wrack des Containerschiffs «Rena» vor Neuseeland gibt es neuen Ölalarm. Um Öl-Schlick von den Küsten fernzuhalten, legten die Behörden vor dem Strand rund 50 Kilometer südlich des Unglücksortes schwimmende Barrieren aus. Befürchtet wird, dass Wrackteile und Container sogar bis zu 160 Kilometer weit gespült werden können. Das Wrack war am Wochenende auseinandergebrochen. Das Heck mit vermutlich 400 Containern versank über Nacht weitgehend im Meer. Rund ein Viertel ragt noch aus dem Wasser.

Schifffahrt / Unfälle / Neuseeland
10.01.2012 · 10:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen