News
 

Neuer Luftangriff in Afghanistan tötet mindestens 21 Talibankämpfer

Kabul (dts) - Bei einem erneuten Luftangriff in der südwestlichen afghanischen Provinz Nimrus sind heute Vormittag mindestens 21 Talibankämpfer getötet worden. Wie der Gouverneur der Provinz Ghulam, Dastgir Azad, mitteilte, sei der Angriff von internationalen Truppen verübt worden. Zivilisten seien aber nicht getötet worden, da sich der Vorfall in einem Wüstengebiet ereignet habe. Zuvor waren innerhalb von 24 Stunden zwölf afghanische Zivilisten bei Anschlägen mit Bomben am Straßenrand ums Leben gekommen.
Afghanistan / Terrorismus / Taliban
23.09.2009 · 15:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen