News
 

Neuer IG-Metall-Chef stellt hohe Lohnforderung in Aussicht

Berlin (dts) - Angesichts positiver Konjunktursignale für 2014 und steigender Belastungen der Arbeitnehmer stellt die neue Führung der IG Metall eine hohe Lohnforderung für die nächste Tarifrunde in Aussicht. In einem Interview mit der "Bild-Zeitung" (Freitagausgabe) sagte der neugewählte Vorsitzende Detlef Wetzel: "Läuft die Konjunktur gut, sind deutliche Lohnerhöhungen zwangsläufig. Da sind die Arbeitgeber mehr denn je in der Pflicht."

Auf eine Höhe wollte sich Wetzel noch nicht festlegen. Dafür müsse die genau Wirtschaftsentwicklung 2014 abgewartet werden. Der Gewerkschaftschef betonte zugleich, die neue Führung der IG Metall werde "auch in Zukunft keiner Auseinandersetzung aus dem Weg gehen, wenn es darum geht, die Interessen der Beschäftigten durchzusetzen". Konkret will die IG Metall in knapp einem Jahr über die Lohnforderung für die nächste Tarifrunde beraten.
Politik / DEU / Arbeitsmarkt
29.11.2013 · 00:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen