News
 

Neuer griechischer Finanzminister reist nach Luxemburg

Athen (dpa) - Der neue griechische Finanzminister Evangelos Venizelos reist morgen nach Luxemburg zum ersten Treffen mit seinen Kollegen der Eurogruppe. Für den neuen Minister wird es kein einfaches Treffen, da es für Griechenland immer enger wird. Bekommt das Land nicht die nächste Tranche der kombinierten EU-IWF-Hilfe in Höhe von zwölf Milliarden Euro ist es Mitte Juli pleite. Ministerpräsident Giorgos Papandreou hatte gestern sein Kabinett umgebildet.

EU / Finanzen / Griechenland
18.06.2011 · 10:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen