News
 

Neuer Gegenwind aus der arabischen Welt für Gaddafi

Kairo (dpa) - Der Gegenwind für den libyschen Staatschef Gaddafi wird immer größer. Die renommierte islamische Al-Azhar-Universität in Kairo rief regierungstreue Soldaten in Libyen auf, alle Befehle zum weiteren Blutvergießen zu verweigern. Das Regime habe seine Legitimität verloren, sagte das geistliche Oberhaupt der Uni. Der Großscheich rief alle Araber weltweit auf, dem libyschen Volk medizinische und humanitäre Hilfe zu leisten. Die Al-Azhar gilt im sunnitischen Islam bei Rechtsfragen als die höchste Instanz.

Unruhen / Religion / Libyen
26.02.2011 · 19:18 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen