News
 

Neuer Erdrutsch am Schmalkaldener Krater

Schmalkalden (dpa) - Am Krater von Schmalkalden ist ein neuer Hohlraum eingebrochen. Das hat Bürgermeister Thomas Kaminski gesagt. Betroffen sei ein Teil der Garagenfläche direkt am Kraterrand. Verletzt wurde niemand. Die Bauarbeiten am verfüllten Erdloch ruhen, bis Geologen den erneuten Einbruch untersucht haben. Mit den Bohrungen, die den Wissenschaftlern Aufschluss über die Ursache des Erdfalls geben sollen, hängt der Einsturz wohl nicht zusammen.

Notfälle
11.11.2010 · 13:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen