News
 

Neuer Anlauf für Hartz-IV-Kompromiss

Berlin (dpa) - Auf der Suche nach einem Kompromiss im Hartz-IV- Streit kommen heute die Experten von Bund und Ländern zu einem weiteren Treffen zusammen. Viele Punkte sind noch strittig, deshalb ist mit einem Durchbruch nicht zu rechnen. Alle Beteiligten streben aber eine Lösung bis zur nächsten Sitzung des Bundesrates am 11. Februar an. Die vom Bundesverfassungsgericht zum 1. Januar verlangte Neuberechnung des Hartz-IV-Regelsatzes in Verbindung mit einem Bildungspaket für bedürftige Kinder liegt seit dem 17. Dezember auf Eis.

Soziales / Arbeitsmarkt
19.01.2011 · 04:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen