News
 

Neuer Ärger für Alice Schwarzer - Abmahnung von der Stadt Köln

Köln (dpa) - Alice Schwarzer hat neuen Ärger - diesmal mit der Stadt Köln. Schwarzer habe einen Raum des Frauenmediaturms für Veranstaltungen angeboten, obwohl eine gewerbliche Nutzung verboten sei. Deshalb wurde ein Abmahnverfahren eingeleitet. Eine Sprecherin von Alice Schwarzer erklärte, der Gewölberaum sei bisher nur einmal für 100 Euro vermietet worden. In dem mittelalterlichen Turm am Rheinufer befindet sich ein wissenschaftliches Frauenarchiv. 48 Quadratmeter werden von der Redaktion der Zeitschrift «Emma» genutzt.

Steuern / Kriminalität / Leute / Gesellschaft / Medien
07.02.2014 · 14:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen