News
 

Neue YouTube-Funktion macht private Videos möglich

San Bruno (dts) - Eine neue Funktion auf dem Videoportal YouTube macht es den Nutzern jetzt möglich, ihre Videos gegen Unbekannte zu schützen. Das teilte die Google-Tochter in ihrem Blog mit. Beim Hochladen von Videos steht den Nutzern neuerdings die Schaltfläche "Unlisted", auf Deutsch etwa "nicht aufgeführt", zur Verfügung. Darüber können nur die Internetnutzer das hochgeladene Video sehen, die von dem YouTuber den entsprechenden Link zugeschickt bekommen haben. Gleichzeitig erscheint das Video nicht auf der öffentlichen YouTube-Seite, in dem Profil des Nutzers oder in Suchanfragen. Die Funktion sei weitreichender als der bisherige private Modus, mit dem man maximal 25 Menschen den Zugang zu Videos erlauben kann.
USA / Internet / Computer / Telekommunikation
14.05.2010 · 11:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen