News
 

Neue Verhandlungen über Notregierung in Athen

Athen (dpa) - Die Führer der großen Parteien in Griechenland haben neue Verhandlungen über die Bildung einer Notregierung aufgenommen. Sie soll das Land aus der Krise führen. Der bisherige sozialistische Regierungschef Giorgos Papandreou, der konservative Oppositionsführer Antonis Samaras und der Ultrakonservative Giorgos Karatzaferis führten die Gespräche unter Vorsitz von Staatspräsident Karolos Papoulias. Als aussichtsreichster Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten galt nach Medienberichten nun wieder der frühere Vizepräsident der Europäischen Zentralbank, Lucas Papademos.

EU / Finanzen / Griechenland
10.11.2011 · 09:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen