News
 

Neue Verhandlungen im Kita-Tarifstreit gestartet

Frankfurt/Main (dpa) - Im Tarifstreit bei kommunalen Kindergärten und Sozialeinrichtungen hat in Frankfurt am Main die siebte Verhandlungsrunde begonnen. Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände und die Gewerkschaften ver.di und Erziehung und Wissenschaft rechnen mit schwierigen Gesprächen. Ver.di und GEW fordern unter anderem einen besseren Gesundheitsschutz für die rund 220 000 Beschäftigten. Sollte es zu keiner Einigung kommen, schließen die Gewerkschaften neue Streiks nicht aus.
Tarife / Kommunen / Kindergärten
16.07.2009 · 14:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen