News
 

"Neue Vahr Süd" gewinnt Deutschen Comedypreis 2011

München (dts) - Der Film "Neue Vahr Süd" ist als beste TV-Komödie mit dem Deutschen Comedypreis 2011 prämiert worden. Der Film nach dem gleichnamigen Roman von Sven Regener ist eine amüsante Zeitreise in die 1980er Jahre, in deren Mittelpunkt Frank Lehmann, dargestellt von Frederick Lau, steht. Die öffentlich-rechtliche Produktion wurde in diesem Jahr bereits mit dem Deutschen Casting-Preis, dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Grimme Preis in der Kategorie Fiktion ausgezeichnet.

Volker Herres, Programmdirektor des Ersten Deutschen Fernsehens, zeigte sich von "Neue Vahr Süd" begeistert. Bei diesem Film passe einfach alles, so Herres. Als Zeitzeuge könne er zudem versichern, dass alles so war, wie in dem Film dargestellt.
DEU / Fernsehen
21.10.2011 · 21:34 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen