casino ohne anmeldung
 
News
 

Neue US-Notenbankchefin will Konjunkturspritzen weiter drosseln

Washington (dts) - Die neue Chefin der US-Notenbank Federal Reserve (Fed), Janet Yellen, will die Konjunkturspritzen der Zentralbank weiter drosseln. Die Anleihen-Käufe würden aller Voraussicht nach weiterhin in maßvollem Tempo verringert, heißt es in dem vorab veröffentlichten Text von Yellens Antrittsrede vor dem Finanzausschuss des US-Repräsentantenhauses. Ende Januar hatte Yellens Vorgänger im Fed-Chefsessel, Ben Bernanke, angekündigt, das Anleihen-Kaufprogramm um zehn Milliarden auf 65 Milliarden Dollar im Monat zurückzufahren.

Mit dem Schritt zügelte die US-Notenbank ihre ultralockere Geldpolitik etwas.
Politik / USA / Weltpolitik / Wirtschaftskrise / Finanzindustrie
11.02.2014 · 15:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen