News
 

Neue Tarifrunde für Zeitungsredakteure

Hamburg (dpa) - Die Tarifverhandlungen für die bundesweit rund 14 000 Redakteure an Tageszeitungen werden heute fortgesetzt. Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger und die Gewerkschaften DJV und Verdi verhandeln über Gehaltserhöhungen und neue Tarifstrukturen für Berufseinsteiger. Die Arbeitnehmervertreter fordern vier Prozent mehr Geld und bewerten das bisherige Arbeitgeberangebot als «völlig unzureichend». Die Redakteure haben in mehreren Bundesländern bereits mehrfach gestreikt.

Tarife / Medien / Zeitungen
17.08.2011 · 07:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen