News
 

Neue Spur bezüglich EHEC-Infektionsquelle

Berlin (dpa) - Waren es doch Gurken? Bei der Suche nach der EHEC-Quelle gibt es eine neue Spur. In einer Mülltonne in Magdeburg wurde eine mutierte Form des Darmkeims an einem Gurkenrest entdeckt. Ob dies zum Ursprung der Infektionswelle mit inzwischen mindestens 25 Toten führt, ist aber noch unklar. Auch die Indizien bei einem Gemüsesprossen-Hof in Niedersachsen verdichteten sich. Eine dritte Mitarbeiterin soll dort im Mai an dem Darmkeim erkrankt gewesen sein. Trotz Kritik am Krisenmanagement will die Bundesregierung aber keine nationale Seuchenbekämpfung schaffen.

Gesundheit / Infektionen
08.06.2011 · 20:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen