News
 

Neue SPD-Spitze nominiert

Berlin (dpa) - Eine Woche nach der verlorenen Bundestagswahl hat die SPD-Spitze die Weichen für einen personellen Neuanfang gestellt. Der bisherige Umweltminister Sigmar Gabriel wurde vom SPD-Vorstand offiziell als neuer Parteichef nominiert. In geheimer Wahl kam der 50-Jährige auf 77,7 Prozent Zustimmung. Gabriel wird nun auf dem SPD- Bundesparteitag Mitte November in Dresden als Nachfolger von Franz Müntefering kandidieren. Bei der Nominierung der anderen Kandidaten gab es einen deutlichen Denkzettel für die Parteilinke.
Parteien / SPD
05.10.2009 · 20:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen