News
 

Neue serbische Regierung steht

Belgrad (dpa) - Zwei Monate nach der Parlamentswahl bekommt Serbien eine neue Regierung: Die Sozialisten, die einstigen Nationalisten und die Neoliberalen unterschrieben in Belgrad ihr Koalitionsabkommen. Regierungschef wird der sozialistische Parteichef Ivica Dacic. Sein Kabinett will das zentrale Balkanland weiter auf dem Weg in Richtung EU halten und den Dauerkrisenherd Kosovo mit politischen Verhandlungen auf höchster Ebene lösen, heißt es in dem Vertrag.

Regierung / Serbien
10.07.2012 · 18:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen