News
 

Neue Schadenersatzforderungen gegen HRE

München (dpa) - Der verstaatlichte Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate wird mit neuen millionenschweren Forderungen nach Schadenersatz konfrontiert. Mehrere institutionelle Anleger wollen in einem Musterprozess rund 200 Millionen Euro Schadenersatz einklagen. Das teilte das Landgericht München mit. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück sagte dem Bayerischen Rundfunk, er sei darüber nicht erfreut: Da die HRE mittlerweile fast vollständig in Bundeshand sei, richteten sich die Klagen an den Bund und somit an den Steuerzahler.
Banken / HRE / Justiz / Bundestag
29.07.2009 · 16:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen