News
 

Neue Regierung will Mindestlöhne überprüfen

Berlin (dpa) - Die neue schwarz-gelbe Bundesregierung will bestehende Mindestlohn-Regelungen nach zwei Jahren überprüfen. Vor allem die Wirkung der Lohn-Untergrenzen auf Arbeitsplätze und Wettbewerb soll nach Informationen der dpa untersucht werden. Forderungen der FDP nach Lockerung des Kündigungsschutzes bei Neueinstellungen in Betrieben mit bis zu 20 Beschäftigten sind dagegen noch kein Konsens. Darüber wird vermutlich die Spitzenrunde der Koalitionsparteien beraten.
Parteien / Regierung / Wirtschaft
13.10.2009 · 11:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen