News
 

Neue Regierung und neue Demo in Tunis erwartet

Tunis (dpa) - In Tunesien herrscht gespannte Erwartung: Eine Übergangsregierung aus Oppositionspolitikern und Unabhängigen soll heute vorgestellt werden. Im Zentrum der Hauptstadt Tunis war es in der Nacht relativ ruhig. Am Vormittag wird aber mit einer neuen Demonstration vor dem Parteisitz der bisherigen Regierungspartei RCD in Tunis gerechnet. Ein Hauptgesprächsthema vieler Tunesier sind die Reichtümer, die die Familie des geflohenen Diktators Ben Ali ins Exil mitgehen lassen haben soll. Die Zeitung «Le Monde» berichtet unter anderem von etwa eineinhalb Tonnen Goldbarren.

Konflikte / Regierung / Tunesien
17.01.2011 · 08:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen