News
 

Neue Neonazi-Terrorhelfer im Visier - Durchsuchungsaktion

Karlsruhe (dpa) - Neuer Fahndungsschlag gegen den Neonazi-Terror: Die Bundesanwaltschaft hat in drei Bundesländern Wohnungen und Geschäfte mutmaßlicher Unterstützer des Zwickauer Terror-Trios durchsucht. Mittlerweile werden Ermittlungsverfahren gegen elf mutmaßliche Unterstützer der Gruppe geführt, wie Generalbundesanwalt Harald Range in Karlsruhe sagte. Das sind vier mehr als bislang bekannt. Die Helfer sollen unter anderem Schusswaffen und Sprengstoff für die Zwickauer Terror-Zelle beschafft haben.

Extremismus / Kriminalität
25.01.2012 · 18:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen