News
 

Neue Mobilfunkfrequenzen kommen unter den Hammer

Bonn (dpa) - Die Bundesnetzagentur gibt heute den Startschuss für den Aufbruch in ein neues Internetzeitalter: Mit der bislang größten Versteigerung von Funkfrequenzen in Deutschland legt die Behörde den Grundstein für den zügigen Ausbau des mobilen Internets. Zugleich sollen die neuen Frequenzen genutzt werden, um die bestehenden Versorgungslücken in ländlichen Regionen mit schnellen Internetanschlüssen zu schließen. Zur Auktion in Mainz sind nur die vier Mobilfunkbetreiber T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2 zugelassen.
Telekommunikation
12.04.2010 · 01:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen