News
 

Neue Missbrauchsfälle beim Heer

Augustdorf (dpa) - In der größten Kaserne des Heeres im ostwestfälischen Augustdorf wurden drei Rekruten schikaniert, geschlagen und möglicherweise sexuell misshandelt. Das teilte die Bundeswehr mit. Gegen sieben Soldaten der Panzerbrigade 21 hätten sich entsprechende Vorwürfe bestätigt, sagte ein Sprecher. Sie sollen fristlos aus der Bundeswehr entlassen werden. Auf die Männer könnten auch strafrechtliche Konsequenzen zukommen. Bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Detmold gingen mehrere Strafanzeigen ein.
Kriminalität / Verteidigung / Bundeswehr
26.03.2010 · 18:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen