News
 

Neue Krawalle zum G20-Gipfel

Toronto (dpa) - Proteste und Krawalle haben den G20-Gipfel in Toronto überschattet. Nach Polizeiangaben wurden bis jetzt mehr als 500 Menschen festgenommen. Die Proteste hatten gestern zunächst friedlich begonnen. Zu schweren Ausschreitungen kam es, als etwa 100 militante Demonstranten mehrere Polizeiwagen anzündeten und Schaufenster mit Steinen einwarfen. Die Polizei ging mit Schlagstöcken vor. Erstmals in der Geschichte Torontos wurde auch Tränengas eingesetzt. Rund 20 000 Sicherheitskräfte waren im Einsatz.
G8 / G20 / Gipfel / Demonstrationen
27.06.2010 · 20:52 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen