News
 

Neue Krawalle in Kairo

Kairo (dpa) - In Ägypten ist es heute wieder zu Ausschreitungen zwischen Polizei und Demonstranten gekommen. Augenzeugen berichten, dass Gegner des Militärrats in Kairo versuchten, das Innenministerium zu stürmen. Sicherheitskräfte setzten Tränengas ein, Demonstranten warfen Steine. Ob es dabei Verletzte oder Tote gab, ist noch unklar. Gestern waren bei Protesten in Kairo und Alexandria drei Menschen ums Leben gekommen, mehr als 750 wurden verletzt. Hintergrund sind die von der Übergangsregierung vorgeschlagenen Verfassungsleitlinien, die unter anderem die Macht des Militärs absichern sollen.

Kairo / Unruhen / Wahlen
20.11.2011 · 11:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen