News
 

Neue Kältewelle in Frankreich: Schnee im Süden

Paris (dpa) - Der Winter ist auch in Frankreich wieder zurück: Im Süden Frankreich hat es in der vergangenen Nacht kräftig geschneit. Für Anfang März ist das ausgesprochen ungewöhnlich. Im Rhonetal seien an einigen Orten bis zu 40 Zentimeter Schnee gefallen, teilte der Wetterdienst mit. Etwa 250 Menschen blieben im Département Gard auf verschneiten Straßen stecken und verbrachten die Nacht in Notunterkünften. Heute fallen in zahlreichen Orten die Schulbusse aus. Der Flughafen von Nîmes war zeitweise geschlossen.
Wetter / Frankreich
08.03.2010 · 09:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen