News
 

Neue Gewalt in Elfenbeinküste

Nairobi (dpa) - In der westafrikanischen Elfenbeinküste droht wieder eine Eskalation der Gewalt. In der Hafenstadt Abidjan starben fünf Angehörige der Sicherheitskräfte bei Kämpfen mit Anhängern des neu gewählten Präsidenten Alassane Ouattara. Die Zusammenstöße seien die schwersten seit den Wahlen Ende November gewesen, berichtete ein Vertreter von Amnesty International. Die Menschenrechtsorganisation befürchtet ein neues Aufflammen bewaffneter Konfrontationen, die das Land zurück in den Bürgerkrieg stürzen könnten.

Konflikte / Elfenbeinküste
12.01.2011 · 17:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen