quasar bonus
 
News
 

Neue Gewalt bei Protesten in Athen

Athen (dpa) - In Athen gibt es wieder Ausschreitungen. Die Polizei löste am Abend eine Demonstration vor dem Parlament unter Einsatz von Schlagstöcken und Tränengas auf. Rund 3000 Menschen hatten etwa drei Stunden lang gegen das griechische Sparpaket protestiert. Dabei wurden Polizisten von einzelnen Demonstranten immer wieder mit Knallkörpern und Steinen beworfen. Die Demonstranten flüchteten in die Gassen rund um den zentralen Platz am Parlamentsgebäude. Dort wurde die Polizei mit Brandflaschen angegriffen.
Finanzen / Griechenland
06.05.2010 · 20:53 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen